Offene Ganztagsschule


Wechsel bei der Ganztagsbetreuung

Bild: Bernhard Kreuzer


In der Ganztagsbetreuung zeichnet künftig die Gesellschaft für Schulungs- und Informationsdienstleistung mbH aus Weiden verantwortlich. Die Arbeit vor Ort tragen Claudia Schneider aus Pullenreuth und Gabi Fraunholz aus Neusorg.
Letztere bringt drei Jahre Berufserfahrung mit und war zuvor an der Realschule Kemnath tätig. Schneider hazt in diesem Jahr ihre Ausbildung am Berufsbidungszentrum abgeschlossen.
Täglich von Mittag bis 16 Uhr übernimmt das Duo die Verantwortung für die Mittagsbetreuung, die Spielzeit und vor allem die Hausaufgabenbetreuung. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt beim Lesen.
Ein besonderes Merkmal der Ganztagsbetreuung ist, dass täglich frisch an der Schule gekocht wird. Immenreuth ist somit die einzige Schule im Landkreis, die auf diesen Vorteil verweisen kann.