BallHelden -Kicken für Kinder in Not


Aktionstag für einen guten Zweck im vergangenen Schuljahr

Die Kinder unserer Schule unterstützen die Aktion „BallHelden -Kicken für Kinder in Not“ unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Siebler. Diese Aktion wird durchgeführt von der Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes e.V. und der Sozialstiftung des Bayerischen Fußball- Verbandes. Die eingesammelten Spenden  gehen zu gleichen Teilen an die BLLV-Kinderhilfe und die gemeinnützige Sozialstiftung des BFV.

Fußball begeistert Kinder und Erwachsene. Er verbindet Jung und Alt und Menschen unterschiedlicher Herkunft. Diese Begeisterung wollten wir im Weltmeisterschaftsjahr nutzen. Gleichzeitig wollten wir auch für die Situation von Kindern in schwierigen Lebenssituationen und in anderen Ländern sensibilisieren und die Möglichkeit geben, ihnen zu helfen.

Gut gerüstet mit BallHelden T-Shirts und mit tatkräftiger Unterstützung durch mehrere Trainer des SV Immenreuth unter der Leitung von Christopher Hörl konnte der Aktionstag beginnen.

An vier Stationen (Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Elfer- König und Gruppenwettkampf) konnten viele Punkte gesammelt werden. Zusätzlich gab es auch noch Punkte für ein gemeistertes Fußball-Quiz.

Die erzielten Punkte wurden schließlich in die Fankarte übertragen. Mit dieser und einer Urkunde zusammen konnten die Kinder dann ihre Spenden bei ihren „Fans“ einsammeln.

Höhepunkte waren vor Beginn des Tages unsere Cheerleaders, die uns hervorragend einstimmten und natürlich ein Abschlussspiel:   Schüler gegen Fußballtrainer und Mamas.

Natürlich gewannen unsere Kids verdient!