Erntedankfest
Schüler der Grundschule und des Förderzentrums feiern gemeinsam


 


Im Religionsunterricht feierten die Klassen 1 und 2 der Grundschule und des Förderzentrums gemeinsam das Erntedankfest. Frau Schecklmann hatte dazu das Religionszimmer für die Schüler hergerichtet, die Klasse 8/9 bereitete die Brotzeit für die "Kleinen" vor. Frau Schecklmann erinnerte die Schüler daran, dass jeder Grund hat, dankbar zu sein.
Dann erzählte sie mit Bildern und Symbolen die Schöpfungsgeschichte. Beim dritten Tag durften die Kinder die mitgebrachten Früchte und Gemüse zum Schaubild bringen und beim fünften Tag nahmen die Kuscheltiere der Kinder Platz auf dem Teppich. Der 7. Tag soll dazu da sein, sich an der Schöpfung zu freuen und sich dafür zu bedanken. Mit dem Lied "Danke für den guten Morgen" und der Brotzeit mit leckeren Marmeladenbroten endete die schöne Feier. (Text: Gabriele Schecklmann)